Über uns

Unser Institut ist einer 40 jährigen Tradition verpflichtet. 1975 gründeten Anton Metzner und Wolfgang Hohensee das Bestattungsinstitut Hohensee & Metzner. Firmensitz war damals ein kleines Büro am Markusplatz 6 in Bamberg. Die Mitgliedschaft im Fachverband des Bayrischen Bestattungsgewerbes war selbstverständlich. 1979 erlangte Wolfgang Hohensee, und 1982 Ingeborg Hohensee das Diplom zum Fachgeprüften Bestatter. Da uns immer mehr Angehörige Ihr Vertrauen schenken waren die Geschäftsräume zu beengt und es wurde der Firmensitz bis zum heutigen Tage in die Hallstadter Strasse 18 in Bamberg verlegt, sowie Filialen in 96110 Scheßlitz, Hauptstrasse 15 – 97514 Oberaurach, Am Wald 3 und 96106 Ebern, Bahnhofstraße 2 errichtet.

Wir stehen für Sachkenntnis, angenehme Zurückhaltung und persönliche Unterstützung. Wir respektieren sowohl die Wünsche der Verstorbenen als auch die der Hinterbliebenen und betreuen daher jedes Anliegen so individuell wie möglich. Den Verstorbenen in Würde zu verabschieden, liegt uns dabei ebenso am Herzen wie die Unterstützung der Hinterbliebenen. Ihnen möchten wir in dieser schwierigen Situation zur Seite stehen, Trost spenden und Freiräume für die Trauerarbeit schaffen. Unserer Aufgabe als einfühlsamer Trauerbegleiter sind wir uns dabei stets bewusst. Suchen Sie das persönliche Gespräch mit uns. Wir hören Ihnen zu.

Auf Wunsch besuchen wir Sie jederzeit auch gern zu Hause.